Atomkraft: Interviews mit Holger Strohm

 Zurück zur Atom­kraft — Videoseite

 Holger Strohm, gebo­ren am 7. August 1942 in Lübeck, ist ein deut­scher Philosoph, Schriftsteller und Reaktorexperte, der vor allem durch sei­ne Sachbücher zur Kernenergie, ins­be­son­de­re zur Sicherheit von Kernkraftwerken, bekannt wur­de.
Strohm ist Autor von rund 40 Büchern und war als Sachverständiger für das Energieministerium der USA (ERDA), als Vorsitzender des Senate Committee on Government Affairs und fer­ner für UN-Gremien und den Innenausschuss des Deutschen Bundestages tätig.
Strohm ist Träger der Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens und Preisträger der inter­na­tio­na­len Umweltschutzmedaille.

——————————————————————————————————————–

Im September 2009 inter­view­te Detlef Romey Holger Strohm in Mölln am Schulsee:

[stream base=x:/blogs.fboits.com/satyagraha/wp-content/uploads/Videos/ flv=MoellnTV Narrenspiegel Interview Holger Strohm.flv embed=false share=false width=560 height=350 dock=true controlbar=bottom volume=50 autostart=false opfix=true /​]

Download: hier oder MoellnTV Narrenspiegel Interview Holger Strohm

——————————————————————————————————————–

Friedlich in die Katastrophe – Joe Conrad im Gespräch mit Holger Strohm (März 2011):

[stream base=x:/blogs.fboits.com/satyagraha/wp-content/uploads/Videos/ flv=Holger Strohm_​Friedlich in die Katastrophe.flv embed=false share=false width=560 height=350 dock=true controlbar=bottom volume=50 autostart=false opfix=true /​]

Download: hier oder Holger Strohm - Friedlich in die Katastrophe

——————————————————————————————————————–

Ein län­ge­res Gespräch mit Holger Strohm führ­te noch Werner Altnickel (März 2011):

[stream base=x:/blogs.fboits.com/satyagraha/wp-content/uploads/Videos/ flv=Holger Strohm_​Der Anti-Atom Appell.flv embed=false share=false width=560 height=350 dock=true controlbar=bottom volume=50 autostart=false opfix=true /​]

Download: hier oder Der Anti-Atom Appell - Werner Altnickel & Holger Strohm über die Gefahren der Atomkraft

——————————————————————————————————————–

Strohm schrieb zu den Geschehnissen am 11. September 2001 in sei­nem Manuskript Unmensch Mensch oder Die Philosophie des Seins und des Bösen von 2003 Folgendes:

„Die USA dehn­ten … ihre Macht bis in den letz­ten Winkel der Erde aus und zwan­gen allen Völkern … ihre Lebensart auf. Somit hat Amerika den Terrorismus selbst erzeugt … Die USA sind … tief in die Vorgänge des 11. September ver­strickt.“

Desweiteren äußer­te sich Holger Strohm 2006 in Interviews mit Holger Strohm in der por­tu­gie­si­schen Presse S. 13 zu Chemtrails:

„Seit Jahren emit­tie­ren ame­ri­ka­ni­sche Flugzeuge gro­ße Mengen Aluminiumpulver, ver­mischt mit einem Chemikaliencocktail … Auf die­se Weise ver­ur­sach­ten die USA in Nordkorea eine drei­jäh­ri­ge Dürre, der Millionen Menschen zum Opfer fie­len … Falls die Zahlen stim­men …, wäre dies das schlimms­te Verbrechen an der Menschheit …“

——————————————————————————————————————–

Quellen:

——————————————————————————————————————–

Zurück zur Atom­kraft — Videoseite

——————————————————————————————————————–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.