Ein Jahr Satyagraha-Blog

Heute vor genau einem Jahr ging der Satyagraha-Blog (Satyagraha.fboits.com) zum ers­ten Mal online. Zur Feier des Tages will ich einen klei­nen Rückblick auf unse­ren Blog wagen:

Es wur­den vie­le ver­schie­de­ne Themen, von Politik, Wirtschaft über Medien, bis hin zur Umwelt und Gesundheit in Tirol, Österreich und der Welt in ins­ge­samt 99 Artikeln und auf wei­te­ren 24 Seiten behan­delt.
Diskutiert und Reflektiert wur­den die Berichte bis­her von meh­re­ren Lesern in bis­her 121 Kommentaren.

Dabei konn­ten wir über 97.000 Aufrufe von mehr als 13.500 Besuchern aus aller Welt auf  Satyagraha ver­zeich­nen! Unsere RSS-Feeds bzw. E-Mail Abo wur­den von mehr als 1200 Lesern genutzt. Die meis­ten Menschen fan­den unse­ren Blog dabei über die Suchmaschine Google.

Unsere Top-Seiten sind bis­lang fol­gen­de:

  1. Unangefochten an Platz Eins ist die Satire zur Schweinegrippe: Nochmal Schwein gehabt!
  2. Die ein­zel­nen Artikel zu ACTA und der Vorratsdatenspeicherung,
  3. Frieder Wagners Dokumentarfilm über Uranmunition, der auch schon am 25. April im Innsbrucker Cinematograph auf­ge­führt wird,
  4. Unsere Videothek zur Atomkraft und …
  5. … einer unse­rer Leitartikel: Was ist Satyagraha?

An die­ser Stelle möch­te ich mich herz­lich bei allen Leserinnen und Lesern bedan­ken und ins­be­son­de­re bei denen, die aktiv zur Erschaffung und Gestaltung die­ses Blogs bei­ge­tra­gen haben! Ich hof­fe auf ein schö­nes und span­nen­des Jahr 2012, was auch immer es uns brin­gen mag 😉

Liebe Grüße,

Athenoctus

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Allgemein, News, Satyagraha, Permalink

2 Responses to Ein Jahr Satyagraha-Blog

  1. Totems says:

    Gratulation zum ers­ten Geburtstag!
    Ich fin­de es spit­ze, wie viel Arbeit du in den blog steckst.
    Sind mei­nes erach­tens vie­le span­nen­de Artikel und Beiträge in die­sem Jahr enstan­den und ich hoff es wird noch vie­le wei­te­re geben.
    Auch sind die Besucherzahlen durch­aus beacht­lich bei der weni­gen „Werbung” die du betrie­ben hast.
    Mir gefällt auch der Bezug zu loka­len Themen, wie Demos, Interviews, Aktionen usw.

    Also „Daumen hoch” und ab ins zwei­te Jahr!

  2. Klaus says:

    Gratulation zu die­ser Webseite,
    ich
    lese das mit gros­sem Interesse !!!

    Liebe Grüsse, Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.