Kilez More – Rap vs. Politik – ESM

Kilez More wur­de 1988 in Wien gebo­ren und ist ein öster­rei­chi­scher Rapper. Seine Lieder han­deln von gesell­schaft­li­che Themen. Nach eige­ner Aussage hat­te Kilez More genug der ewig glei­chen Themen im Rap-Genre und bot 2007 sei­ne ers­ten selbst­auf­ge­nom­me­nen Lieder auf sei­ner Website zum Download an. Nach dem Motto „Load as you Wish, Pay as you Wish” bie­tet er auch seit dem jeden sei­ner Songs zum kos­ten­lo­sen Download an. Anfang 2010 ver­öf­fent­lich­te er sei­ne ers­te EP mit dem Titel „Truthrap EP“. Er ver­zich­te­te von Anfang an dar­auf sich ein Plattenlabel zu suchen, und ver­öf­fent­lich­te und pro­du­zier­te sei­ne Songs allei­ne. Breite Unterstützung fand er in der Online Community, die er auf sei­ner Website auch dazu auf­for­dert sei­ne Lieder so weit wie mög­lich zu ver­brei­ten. Durch selbst­ge­dreh­te Musikvideos erlang­te er mehr Aufmerksamkeit. Eines sei­ner Videos mit dem Namen „Polizeistaat – ACAB“ wur­de Aufgrund der Gewaltdarstellung gelöscht, da man in die­sem Video bru­ta­le Polizeiaktionen sieht.

Viele sei­ner Lieder behan­deln die Thematik der „Verschwörungstheorien“, aller­dings for­dert er sei­ne Hörer dazu auf, ihm nicht blind alles zu glau­ben, son­dern sich selbst ein Bild von der Situation zu machen. Er hin­ter­fragt in sei­nen Songtexten unter ande­rem Terroranschläge, wie den auf das World Trade Center oder die Londoner U-Bahn, Gen-Food und die Position der Massenmedien in der Berichterstattung. Nach sei­ner Aussage ist es ihm wich­tig das die Leute auch mer­ken, dass Rap mehr sein kann als nur „hoh­les Gerede.

——————————————————————————————————————–

Webseite: www.kilezmore.com

Download: hier oder Kilez More - Rap vs. Politik - ESM

——————————————————————————————————————–

Verwandte Artikel:

——————————————————————————————————————–

Quellen: http://de.pluspedia.org/wiki/Kilez_More

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Allgemein, Mediathek, Musik, Wirtschaft & Finanzsystem, , , , , , , , , , , , , , Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.