Zwei Jahre Satyagraha – In eigener Sache

Mittlerweile fei­ert Satyagraha.fboits.com zum zwei­ten Mal Geburtstag. Zur Feier des Tages will ich einen klei­nen Rückblick auf unse­ren Blog geben sowie die Entwicklung und Aktivitäten beleuch­ten:

Es wur­den wie­der ver­schie­de­ne Themen, von Politik über Medien, bis hin zur Gesundheit in Tirol, Österreich und der Welt in ins­ge­samt 138 Artikeln bzw. Fortsetzungen und Updates sowie auf wei­te­ren 24 Seiten behan­delt.
Diskutiert und Reflektiert wur­den die Berichte bis­her in 330 Kommentaren.

Dabei konn­ten wir mitt­ler­wei­le über 575.000 Aufrufe von mehr als 34.000 Besuchern aus aller Welt auf  Satyagraha ver­zeich­nen! Unsere RSS-Feeds wur­den von mehr als 29.000 Lesern genutzt. Die meis­ten Menschen fan­den unse­ren Blog dabei über die Suchmaschine Google.

Unsere Top-Seiten sind bis­lang fol­gen­de:

  1. Unangefochten an Platz Eins ist nach wie vor die Satire zur Schweinegrippe: Nochmal Schwein gehabt!
  2. Unser Beitrag Der Pakt mit dem Panda — Was uns der WWF ver­schweigt ist aber ste­tig beim Aufholen.
  3. Die ein­zel­nen Artikel zu ACTA und der Vorratsdatenspeicherung,
  4. Unsere Videothek zur Atomkraft und …
  5. … einer unse­rer Leitartikel: Was ist Satyagraha?

Obwohl es aus Zeitmangel zu einer Reduktion ver­öf­fent­lich­ter Artikel kam war das Team nicht untä­tig. Die Einführung eines eige­nen Mediaplayers sowie ein loka­les Archiv mach­ten uns von ande­ren Quellen, die oft ihre ver­öf­fent­li­chen Informationen zurück­zo­gen, unab­hän­gig.
Ein klei­ner Wermutstropfen ist, daß der ver­wen­de­te Player in Blöcken von je ca. 20min die Wiedergabe pau­siert. Workaround ist der simp­le Neustart an gewünsch­ter Stelle (nach­dem man die Pause zum Nachfüllen diver­ser Getränke und Knabberzeugs nutz­te) – wir arbei­ten jedoch dar­an.
Jedenfalls kön­nen wir uns nach Abschluß die­ser Arbeiten wie­der voll und ganz dem ursprüng­li­chem Sinn die­ses Blogs wid­men.

An die­ser Stelle möch­te ich mich herz­lich bei allen Leserinnen und Lesern bedan­ken und ins­be­son­de­re bei denen, die aktiv zur Gestaltung die­ses Blogs bei­ge­tra­gen haben! Ich hof­fe auf ein schö­nes und span­nen­des Jahr 2013, was auch immer es uns brin­gen mag und bringt eure Wertsachen in Sicherheit – jeden­falls nicht zu einer Bank! Cool

Liebe Grüße,

Guru

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Allgemein, News, Satyagraha, Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.