Amin Tsunami – Sind wir wirklich so dumm


Als Inspiration nimmt Amin Tsunami das Leben. Wie man es auch sehr gut in sei­nen Liedern hören kann, greift er ver­schie­de­ne Themen auf, die er dann ver­ar­bei­tet.
Ein Buch, eine Filmszene, Politik oder auch sein Privatleben fin­den Platz in sei­nen Songs.

——————————————————————————————————————–

video

Webseite: www.amintsunami.de

Download: hier oder Amin Tsunami - Sind wir wirklich so dumm

——————————————————————————————————————–

Verwandte Artikel:

——————————————————————————————————————–

Quellen:

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Allgemein, Gesellschaft & Politik, Mediathek, Medien & Manipulation, Musik, , , , , , , , , Permalink

2 Responses to Amin Tsunami – Sind wir wirklich so dumm

  1. guru says:

    Hi!

    Offensichtlich ist die Masse so blöd!
    Aber dies soll sich nicht zuletzt wegen die­ses Blogs ändern!!!!

    MfG

  2. Athenoctus says:

    Ich glau­be eher, die gro­ße Menge wird blöd­ge­hal­ten. Wenn einem die syn­ap­ti­schen Verbindungen bezüg­lich eines Themas von Kindheit an zu sehr vor­ge­prägt wer­den, ist es schwer über den Tellerrand zu klet­tern, um über­haupt etwas ande­res wahr­neh­men zu kön­nen und damit sein ech­tes Potenzial frei­zu­le­gen.
    Um sich mit einer Thematik dif­fe­ren­zier­ter aus­ein­an­der­set­zen zu kön­nen braucht es zuerst der Beleuchtung aus einer ande­ren Perspektive. Und da spielt das Internet mit Blogs wie die­sem hof­fent­lich eine schei­nen­de Rolle!

    „Menschen zu bil­den besteht nicht dar­in, ein Gefäß zu fül­len. Es besteht dar­in, eine Flamme zu ent­zün­den.” – Aristophanes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.